top of page

The Pit Cenote : Top 10 Tauchgänge der Welt

Wenn Sie ein fortgeschrittener zertifizierter Taucher sind, der von PADI, SSI, FFESSM oder einer anderen Tauchorganisation zertifiziert wurde, müssen Sie dies ausprobieren.


Im Dos Ojos Cenote Park gelegen, müssen Sie den Dschungel durchqueren, um dorthin zu gelangen. Es gibt viele Cenoten in der Umgebung (mehr als 6000 auf der Halbinsel Yucatan), aber nicht alle sind Höhlen. Um als Höhle bezeichnet werden zu können, muss sie uneingeschränkt zugänglich sein, in ständigem Kontakt mit den Sonnenstrahlen stehen und einen Ausgang haben, der weniger als 50 Meter von der Stelle entfernt ist, an der man sich befindet.


The Pit ist ein Tieftauchgang in bis zu 30 Metern Tiefe. Das ist der Grund, warum nur fortgeschrittene Taucher ihn betauchen dürfen.


Es scheint ein bodenloser Brunnen zu sein. Wenn Sie frühmorgens tauchen, werden Sie erstaunliche Sonnenstrahlen genießen. Wenn Sie die Halokline noch nicht erlebt haben, sollten Sie sich die Zeit nehmen, diese natürliche Trennlinie zwischen Süß- und Salzwasser zu genießen. Für einen Moment werden Sie sich verirren, ohne dass Sie einen klaren Anhaltspunkt haben. Es ist ein ganz besonderes Gefühl, aber keine Sorge, es wird nicht lange anhalten! Sobald Sie die Linie überquert haben, befinden Sie sich wieder im kristallklaren Wasser des frischen Flusses.


In 25 bis 30 Metern Tiefe finden Sie eine Schwefelwasserstoffwolke, aus der wie in Angelita Baumzweige herausragen. Sie sind fast fertig, können aber immer noch die Millionen von Kalksteinformationen aller Arten und Größen wie Stalaktiten und Stalagmiten, Fossilien und die Sonnenstrahlen beobachten, die wie ein Videolaser-Kunstwerk wirken.


Es ist ideal, einen Tieftauchgang in Pit zu machen und dann die erstaunliche Dos Ojos Cenote zu entdecken, um eine komplette Tour zu machen, da Dos Ojos sehr unterschiedliche Formen, Tiefen und Eigenschaften hat.


Höhlentaucher können bis zu 40 Meter tief tauchen und sehen, was sich darunter befindet. Es gibt keinen großen Unterschied, außer dem Gefühl der Narkose, das bei tieferen Tauchgängen wichtiger ist.


Pit Cenote wurde unter die 10 besten Tauchgänge der Welt gewählt, also sollten Sie es nicht verpassen, wenn Sie in den Cenoten von Tulum tauchen!


Auch Freitaucher tauchen hier gerne und vor allem frühmorgens, wenn die Sonne durch das klare Wasser scheint, sind die Fotoaufnahmen besonders schön.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)




7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page